Steam out - cool down

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Jul 08 2015
Aktuelle Meldungen >>

Nachdem Zack bei der letzten Prüfung (28.07.2015) die Gruppenübungen mal wieder völlig verbellt hatte, war ich mal wieder verzweifelt.

Die Richterin sagte mir, sie würde Zack mal körperlich so richtig vor der Prüfung auspowern. Ich war schon sehr pessimistisch gegenüber diesem Trick:
Stundenlange Spaziergänge oder lange Übungseinheiten vorher hatte ich ja schon mit nur mäßigem Erfolg ausprobiert: Einigen Übungen war gut, aber die ganze Prüfung hab ich nie geschafft, ihn ruhig zu halten!
Aber wenn die Verzweiflung groß genug ist, probiert man noch mal. Mehr als ein 'Nicht Bestanden' kann ja nicht rauskommen.

Diesmal versuchte ich es mit einer Mischung aus körperlichem Einsatz (immer wieder einen Baum umrunden) und Konzentration (Hunde-Yoga mit Ball, Fußgehen mit externer Bestätigung).


Zeitraum:
- Ca. 1 Stunden mit immer mal wieder einer Pause zum Verschnaufen.


Ergebnis:
- Ein Sehr Gut (und dass bei 2 Nullern aus den Gruppenübungen)!

- Ein stark hechelnder Zack, aber kein einziger Beller in den folgenden Einzelübungen!

 

Zugegeben ich hätte mir etwas mehr Druck und Konzentration in den einzelnen Übungen gewünscht, aber es war ja auch sehr warm und vielleicht war die Aufwärmphase auch etwas zu intensiv. Also am Feintuning müssen wir unbedingt noch arbeiten...

Unser neues Universal-Dog-Sommer-Trainingsset

Plan:
- Ich werde mir mit Zack Frisbee aneignen. Ich weiß, dass nicht bei jedem Prüfungsgelände die Möglichkeit dazu besteht, aber ich denke, Frisbee ist eine gute Mischung aus Körpereinsatz und Konzentration. Und wenn man richtig wirft, auch körperlich weniger belastend als Ballwerfen etc. Ich habe schon ein Seminar im August gebucht und bin ganz gespannt.

Zufriedenheit nach dem Spiel...

- Ist keine Möglichkeit für Frisbee, so könnte ich einen Kegel zum Umrunden mitnehmen und auch wieder Hunde-Yoga machen (Hund muss je nach Befehl entweder das Spielzeug oder mich anglotzen).

 

Nächster Test:

- Länderwettkamp Deutschland - Niederlande. Ich bin gespannt... (hoffentlich nicht zu angespannt)

 

Zuletzt geändert am: Jul 08 2015 um 12:49 PM

Zurück