Jahresziel erreicht

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Oct 28 2012
Aktuelle Meldungen >>

Bei herrlichem Sonnenschein aber sehr knackigen Temperaturen haben Zac und ich uns gestern an die Klasse 2 gewagt. Mein Wunsch war es, dieses Jahr hier noch ein V zu laufen. Nächstes Jahr im Sommer möchte ich nämlich mit Zac auf der DVG-Bundessieger in der Klasse 2 starten und die Mindestquali hierfür ist ein V. Mit dem V in der Tasche, so mein Plan, könnte man dann im Winter in Ruhe an den Baustellen arbeiten und im Frühjahr 2013 noch ein paar ‚Erfahrungsprüfungen‘ laufen. Da ich im November auch noch eine Prüfung gemeldet habe, war der Druck nicht zu groß auf uns. Aber natürlich sollte es schon gut aussehen ;-) So haben wir die zwei Wochen nach Dortmund noch intensiv, aber freudig, trainiert. Das Tolle an Zac ist, dass er bisher in den Prüfungen immer genau seinen Trainingsstand gezeigt hat. So sind die die Dinge, die wir verstärkt geübt haben auch wirklich gut rausgekommen. Natürlich gibt es bei einem so jungen Hund noch viele temperamentsbedingte Unsauberheiten. Und ehrlich ich hätte mir mehr Punkte gezogen. Aber die Richterin Judith Montag hatte wohl wirklich Spaß an dem so hoch motovierten Zac und hat reichlich Punkte ausgeschüttet :-)

Das Schöne an Judiths Bewertungen finde ich ist, dass sie immer auch das Wesen des Hundes sieht und wie stark sich das Team bemüht. Sie möchte keinen in Grund und Boden richten und ihr Ziel ist es, immer jeden Hund nach seinen Fähigkeiten optimal zu fördern. Danke Judith für Deine Sichtweise!

Vielen Dank auch an Rita Szloße, die schon sehr früh für uns alle auf dem Platz die Klassen 1 und 2 als Steward vorbereitet hat und uns so gut und ruhig durch die Prüfung führte :-)

Da Bilder mehr als Worte sagen, habe ich aus dem Video der Prüfung einige Schappschüsse rausgeholt. Die Qualität ist zwar mäßig, aber ich finde man sieht dennoch Zac’s Übermut und Spaß!

Heute ist erst mal Trainingspause und nur ein großer Spaziergang angesagt. Und Montag geht es wieder weiter: Ruhigeres Liegen in der Box, sauberer Vorsitz mit Bringholz, Kontrollierters Aufnehmen des Suchholzes, Distanzkontrolle, geschlossenere Fußarbeit und und und...

 

Fussarbeit

Fussarbeit

Abrufen mit Stopp 1

Abrufen mit Stopp 2

Abrufen mit Stopp 3

Box 1

Box 2

Apport

Suchen 1

Suchen 2

Suchen 3

Zuletzt geändert am: Oct 28 2012 um 12:33 PM

Zurück